Pfadifinder (14-16 Jahre)

Gruppenstunden in Werdohl: Freitags 19:30-21:00 Uhr

Das ist die ursprüngliche Stufe, an der Baden Powell seine ersten Pfadfindergedanken entwickelte. Neben den Jungen und Mädchen aus dem Jungpfadfindertrupp sind auch andere Jugendliche von außen angesprochen. Das Leben im Trupp ist geprägt durch:

Drängen
...nach uneingeschränkter Selbständigkeit gegenüber jeglichen Bevormundungen und Einengungen.

Aufmerksamkeit
...gegenüber allen Signalen in ihrer Umwelt, die ihnen bestätigen, dass sie ernst genommen werden.

Herausbildung
...von Individuen mit ganz unterschiedlichen Interessen und Zukunftsplänen.

Erfahrung
...selbst Schwierigkeiten, Unsicherheiten und Spannungen zu bewältigen, in die sie durch körperliche Reifung und die neue Frage nach ihrer Identität als Junge oder Mädchen gelangt sind.

Freundschaft
...und Begegnung wird als etwas völlig neues erlebt und wird sehr wichtig für sie.

Leidenschaftlich
Suchen nach Ideen und Menschen, denen sie glauben können.



Druckbare Version
Seitenanfang nach oben